João Oliveira wechselt nach Polen
  • News
Joao Oliveira am Ball für den FCL. (Bild: Madeleine Duquenne/freshfocus)

FCL lässt den 21-Jährigen auf Leihbasis ziehen João Oliveira wechselt nach Polen

1 min Lesezeit 15.08.2017, 11:57 Uhr

Der FCL-Spieler João Oliveira wechselt vorerst auf Leihbasis zu Lechia Gdansk. Der polnische Verein und der FCL haben eine Option für die definitive Übernahme des 21-Jährigen vereinbart.

João Oliveira wird per sofort für eine Saison an den polnischen Verein Lechia Gdansk ausgeliehen, wie der FCL mitteilt. Zudem haben die beiden Vereine eine Option für die definitive Übernahme des 21-jährigen Stürmers vereinbart.

«João äusserte uns gegenüber den Wunsch, zu Lechia Gdansk zu wechseln. Im Sinne seiner sportlichen Weiterentwicklung sind wir diesem Anliegen entgegengekommen», wird FCL- Sportkoordinator Remo Meyer in einer Mitteilung zitiert.

Der FCL vermeldet den Wechsel auf Facebook:

 

Oliveira stiess 2013 vom FC Basel zum FC Luzern und besitzt noch einen Vertrag bis Ende Juni 2019. In 32 Meisterschaftseinsätzen erzielte der aktuelle U21-Nationalspieler zwei Tore für den FCL. Lechia Gdansk ist aktuell auf dem zehnten Platz in der höchsten polnischen Liga.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.