News aus der Region
Jetzt also doch: Jérôme Thiesson wechselt in die USA
  • Aktuell
Jerome Thiesson macht im Auswärtsdress der letzten Saison eine gute Figur. (Bild: Martin Meienberger)

FC Luzern verliert seinen Aussenverteidiger Jetzt also doch: Jérôme Thiesson wechselt in die USA

1 min Lesezeit 22.02.2017, 12:03 Uhr

Jérôme Thiesson wechselt nun definitiv in die Major Soccer League: Minnesota United FC bestätigt den Transfer auf seiner Homepage. Der Zürcher verlässt den FCL nach fünfeinhalb Jahren per sofort nach Übersee.

Letzten Sonntag noch das Dementi, jetzt die offizielle Bestätigung: Jérôme Thiesson (29) wechselt per sofort in die Major Soccer League (MLS), der höchsten amerikanischen Fussballliga. Der neue Arbeitgeber für den Zürcher Aussenverteidiger ist Minnesota United FC. Dies vermeldet «Radio Pilatus» am Mittwochmorgen.

Das MLS-Team bestätigt den Transfer auf ihrer Homepage, zur Verpflichtung des Aussenverteidigers lässt sich Sportdirektor Manny Lagos zitieren: «Es ist eine Position auf dem Feld, wo wir immer mehr Tiefe und Erfahrung brauchen können.»

Das MLS-Team Minessota United FC freut sich auf den Neuzugang:

 

FCL bestätigt Transfer

Auch der FC Luzern bestätigt den Transfer am Mittwochmittag. In der Medienmitteilung dankt Thiesson dem FCL für die «wunderschöne Zeit». Die neue Liga und neue Kultur werde eine Herausforderung, so der Verteidiger.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.