14 Namen für die Nationalratswahlen JCVP tritt im Herbst mit zwei Listen an

1 min Lesezeit 28.05.2019, 16:41 Uhr

Die kantonale junge CVP hat 14 Kandidatinnen und Kandidaten für die Nationalratswahlen nominiert. Die Jungpartei tritt mit zwei eigenen Listen an.

An ihrer Nominationsversammlung in Nottwil hat die JCVP ihre Namen für die Nationalratswahlen vom 20. Oktober 2019 nominiert. Auch die Ständeratskandidatin Andrea Gmür, die Präsidentin der CVP Stadt Luzern, Karin Stadelmann, sowie Nationalratskandidatin Priska Wismer-Felder waren anwesend.

«Damit die CVP ihre drei Nationalratssitze sowie den vakanten Ständeratssitz von Konrad Graber halten kann, müssen alle potentiellen Wähler mobilisiert und die Ständeratskanditatur von Andrea Gmür aktiv unterstützt werden», schreibt die Jungpartei.

Viele Junge hätten ihr Interesse angemeldet, für die JCVP Kanton Luzern bei den Nationalratswahlen anzutreten. Die JCVP tritt darum mit zwei eigenen Listen bei den Nationalratswahlen an – mit folgenden Namen:

  • Boog Luca, 19, Gunzwil, Kaufmann EFZ Profil-E i. A.
  • Biner Joel, 26, Hochdorf, Primarlehrer
  • Duss Seraina, 24, Oberkirch, Primarlehrerin
  • Haas Andreas, 22, Dierikon, Student Politikwissenschaft
  • Hagmann Esther, 30, Luzern, Oberstufenlehrperson
  • Helfenstein Lara, 20, Luzern, Kauffrau
  • Kadlubowski Victor, 27, Luzern, Student Politikwissenschaft (Major) und Rechtswissenschaften (Minor)
  • Meier Elias, 28, Oberkirch, Teamleiter Informatik
  • Milici Valentina, 32, Luzern, Versicherungsberaterin
  • Pekas Joško, 30, Kriens, Projektverantwortlicher Kommunikation & Kampagne CVP Schweiz
  • Schwegler David, 24, Grossdietwil, Student interdisziplinäre Naturwissenschaften, Biologie und Chemie, ETH Zürich
  • Stadelmann Daniel, 30, Luzern, Eidg. Dipl. Zahnarzt
  • Trottmann Stefan, 34, Luzern, Jurist
  • Winterberg Sereina, 26, Ebikon, Juristin MLaw

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF