26.10.2020, 14:21 Uhr Japan bis 2050 klimaneutral?

1 min Lesezeit 26.10.2020, 14:21 Uhr

Japan will bis zum Jahr 2050 seinen Netto-Treibhausgas-Austoss auf Null reduzieren. Das kündigte der neue Regierungschef Yoshihide Suga in seiner ersten Rede vor dem Parlament an. Bisher wollte Japan bis 2050 seine klimaschädlichen Emissionen um 80 Prozent reduzieren. Die neue Regierung strebt jetzt aber Klimaneutralität bis in 30 Jahren an. Ein entsprechender Umbau könne der japanischen Wirtschaft Schub verleihen, sagte Suga. Japan stösst derzeit weltweit am fünftmeisten CO2 aus. Um das Klimaneutralitätsziel zu erreichen, sollen die erneuerbaren Energien ausgebaut sowie das Kohlenstoff-Recycling gefördert werden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.