11.08.2020, 15:49 Uhr Ja-Komitee startet Kampfjet-Kampagne

1 min Lesezeit 11.08.2020, 15:49 Uhr

Das überparteiliche Deutschschweizer Komitee «Ja zur Beschaffung neuer Kampfflugzeuge» hat am Dienstag vor den Bundeshausmedien die Abstimmungskampagne lanciert. Ihm gehören Politikerinnen und Politiker aus allen Bundeshausfraktionen an, ausser von SP und Grünen. Ohne neue Kampfflugzeuge sei der Schweizer Luftraum künftig ungeschützt, denn die heutigen Flugzeuge seien bereits veraltet oder würden bald das Ende ihrer Nutzung erreichen, schreibt das Komitee auf seiner Website. Am 27. September stimmt die Stimmbevölkerung darüber ab, ob die Schweiz rund sechs Milliarden Franken für neue Kampfflugzeuge ausgibt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.