03.12.2020, 15:49 Uhr Italienische Oper nur über Facebook

1 min Lesezeit 03.12.2020, 15:49 Uhr

Das italienische Opernhaus «Teatro di San Carlo» in Neapel will erstmals in seiner Geschichte eine Spielzeit mit einem Stück via Internet einläuten. «Cavalleria Rusticana» von Pietro Mascagni werde wegen Corona ab Freitag nur über Facebook zu sehen sein, teilte das Opernhaus mit. Anfang der Woche seien mehr als 800 Tickets verkauft worden. Opernfans erhielten diese zu einem symbolischen Preis im Internet. Das Stück mit dem deutschen Startenor Jonas Kaufmann sei bis zum 7. Dezember abrufbar. Das 1870 in Rom uraufgeführte Stück spielt in einem sizilianischen Dorf am Ostermorgen. Darin geht es um eine tragisch endende Liebesgeschichte. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.