28.04.2021, 05:54 Uhr Italien stimmt EU-Aufbauplan zu

1 min Lesezeit 28.04.2021, 05:54 Uhr

Das italienische Parlament hat dem Corona-Wiederaufbauplan deutlich zugestimmt: Am Dienstagabend hat auch die zweite Parlamentskammer Ja gesagt zu dem Konjunkturprogramm. 220 Milliarden Euro sollen investiert werden, 190 Milliarden soll Italien von der EU erhalten. Ministerpräsident Mario Draghi hatte das Konzept am Montag in der grösseren der zwei Parlamentskammern vorgestellt. Am Dienstagnachmittag präsentierte er das Dokument auch im kleineren Senat. Spätestens am Freitag muss die italienische Regierung ihren Wiederaufbauplan nun der EU-Kommission in Brüssel vorlegen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.