07.10.2020, 18:24 Uhr Italien: Maskenpflicht im Freien

1 min Lesezeit 1 Kommentar 07.10.2020, 18:24 Uhr

Italiens Regierung hat eine landesweite Maskenpflicht im Freien beschlossen. Hintergrund sind die Corona-Fallzahlen, die auch in Italien wieder ansteigen. Von der Maskenpflicht im Freien ausgenommen seien Kinder unter sechs Jahren oder Menschen mit Krankheiten und Einschränkungen, die mit dem Tragen einer Gesichtsmaske nicht zu vereinbaren seien, so die Gesundheitsministerin. Auch in bestimmten Situationen soll die Pflicht nicht gelten. Etwa, wenn man sich alleine in einem Park befinde. Das Tragen von Gesichtsmasken im Freien war in einigen italienischen Regionen bereits jetzt Pflicht. Dazu zählen die Städte Rom und Neapel.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Jonas B., 08.10.2020, 19:51 Uhr

    Die Corona-Fallzahlen steigen? Was heisst «Fallzahl»? Ein positives Ergebnis dieses Zufallsgenerators, PCR-Test genannt? Wo sind die Toten oder zumindest die Kranken? Im März/April kannte ja ab und zu noch einer jemanden, dessen Arbeitskollegin jemanden kannte, von dem die sonst noch fitte 85-jährige Grossmutter an Corona (oder vielleicht einfach Grippe?) starb oder erkrankte.
    Aber jetzt???
    Schon im März/April konnte von Pandemie nicht die Rede sein…

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF