08.08.2019, 16:17 Uhr Italien: Lega für Neuwahlen

1 min Lesezeit 08.08.2019, 16:17 Uhr

Die rechte Lega hat eine Umbildung der Regierung in Italien ausgeschlossen. Sie sieht Neuwahlen als einzige Alternative zur aktuellen Regierung mit der Fünf-Sterne-Bewegung. In einer Mitteilung schreibt die Lega, Italien brauche jetzt Sicherheit. Es bringe nichts, mit Aufschüben und täglichen Streitereien weiterzumachen. Scheitere die Regierung, seien Neuwahlen die einzige Möglichkeit. Die Spannungen zwischen den Koalitionspartnern Lega und Cinque Stelle nahmen jüngst zu. Streitpunkt ist unter anderem die geplante Bahnstrecke zwischen Turin und Lyon. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.