01.10.2021, 22:19 Uhr ITA: Spezialeinheiten suchen Mafiaboss

1 min Lesezeit 01.10.2021, 22:19 Uhr

Rund 150 Spezialeinsatzkräfte der Polizei haben in einer Grossfahndung in Sizilien nach dem flüchtigen Mafia-Boss Matteo Messina Denaro gesucht. Dafür wurden am frühen Freitagmorgen Dutzende Häuser auf der Insel durchsucht, die Unterstützern oder engen Vertrauten des Mafioso gehören sollen, wie italienische Medien berichteten. Zum Einsatz kamen dabei auch Helikopter und Hundestaffeln. Gefunden wurde Messina Denaro dabei aber nicht. Messina Denaro gilt als oberster Pate der Cosa Nostra in Sizilien, einer der grossen Mafia-Organisationen in Italien. Denaro wurde in Abwesenheit für zwei Morde an Richtern und Mafia-jägern zu lebenslanger Haft verurteilt. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren