31.12.2019, 10:55 Uhr IT: Brand auf Brückenbaustelle in Genua

1 min Lesezeit 31.12.2019, 10:55 Uhr

Auf der Baustelle für den Ersatz der Morandi-Brücke in Genua ist ein Brand ausgebrochen. Das Feuer sei unter Kontrolle, berichten italienische Medien. Es heisst, Funken hätten Styropor in Brand gesetzt. Wegen des Brandes wurden nun Befürchtungen laut, es könnte Verzögerungen beim Bau geben. Gemäss Planung sollte die Brücke Mitte Mai befahrbar sein. Mit dem Neubau wird die Morandi-Brücke ersetzt, die im August 2018 auf einem etwa 200 Meter langen Abschnitt einstürzte. Das Bauwerk war Teil der Autobahn 10, die als «Autostrada dei Fiori» bekannt ist und eine wichtige Verbindungsstrasse nach Südfrankreich, in das Piemont und die Lombardei darstellt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.