03.03.2021, 21:15 Uhr Ist Iran Urheber von Ölkatastrophe?

1 min Lesezeit 03.03.2021, 21:15 Uhr

Für die Ölpest, die vor einem Monat zu grossen Umweltschäden im östlichen Mittelmeer geführt hat, soll gemäss der israelischen Regierung Iran verantwortlich sein. Die israelische Umweltministerin schrieb auf Twitter von «Umwelt-Terrorismus». Ein libysches Schiff habe das Öl aus Iran gebracht und vor der Küste Israels ins Meer geleitet, führte die Ministerin vor den Medien aus. Von iranischer Seite gab es bisher keine Reaktion. Von der Ölpest sind die Küsten und Strände Israels, des Gaza-Streifens und des südlichen Libanons betroffen. Umweltexperten sprechen von einer ökologischen Katastrophe, deren Beseitigung Jahre dauern werde. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.