18.04.2021, 08:54 Uhr Israel: Keine Masken mehr im Freien

1 min Lesezeit 18.04.2021, 08:54 Uhr

Israel hat die Maskenpflicht im Freien aufgehoben. In öffentlich zugänglichen Innenräumen gilt sie zwar weiterhin, dürfte in den nächsten Wochen aber auch dort aufgehoben werden. Davon gehen Expertinnen und Experten aufgrund der stark gesunkenen Infektionszahlen aus. In Israel haben bisher mehr als 5,3 Millionen der etwa 9 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner eine Erstimpfung erhalten. Fast fünf Millionen Menschen sind vollständig geimpft. Allerdings ist damit eine Herdenimmunität laut Experten noch nicht ganz erreicht. Vier Monate nach Beginn der Impfkampagne ist die Zahl der schwer kranken Corona-Patienten auf etwa 200 gefallen. Ende Januar waren es noch etwa 1200. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.