23.03.2021, 20:57 Uhr ISR: Rakete aus Gazastreifen abgefeuert

1 min Lesezeit 23.03.2021, 20:57 Uhr

Am Tag der Parlamentswahlen in Israel ist aus dem Gazastreifen eine Rakete auf das Land abgefeuert worden. Nach Angaben der israelischen Armee gab es keine Opfer. Das Geschoss sei in der Nähe der Stadt Beerscheva eingeschlagen, berichten Medien. Zu jener Zeit habe sich Ministerpräsident Benjamin Netanjahu in der Stadt aufgehalten. In Israel wählen die Menschen ein neues Parlament, zum vierten Mal innerhalb von zwei Jahren. Die Wahllokale schliessen um 21 Uhr. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.