Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News

30.06.2020, 22:43 Uhr IRN: USA für längeres Waffenembargo

1 min Lesezeit 30.06.2020, 22:43 Uhr

Das Waffenembargo gegen den Iran soll unbegrenzt verlängert werden, das forderte US-Aussenminister Mike Pompeo im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Iran sei «keine verantwortungsvolle Demokratie» und müsse weiter zur Rechenschaft gezogen werden. Werde das im Oktober auslaufende Embargo nicht verlängert, gefährde das die Stabilität in der ganzen Region, so Pompeo weiter. China und Russland bezeichneten den amerikanischen Vorstoss als Druckversuch. Da sich die USA aus dem internationalen Atomabkommen mit Iran zurückgezogen hätten, sei Washington auch nicht mehr legitimiert, in dieser Frage Forderungen zu stellen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.