13.02.2021, 13:15 Uhr Iran: Katze löst Brand in Kraftwerk aus

1 min Lesezeit 13.02.2021, 13:15 Uhr

Eine Katze hat laut Medienberichten in einem Kraftwerk im Südiran einen Grossbrand ausgelöst. Das Tier war demnach in der Nacht zum Samstag in das Kraftwerk auf der Insel Charg eingedrungen und bis zum Sicherheitskasten gelangt. Dies führte aus bislang unbekannten Gründen zu einem Kurzschluss, einem Kabelbrand und letztendlich zu dem Grossfeuer, hiess es. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten zwar das Feuer löschen, aber das Kraftwerk musste für einige Stunden ausgeschaltet werden. In der Folge hatten die mehr als 10’000 Einwohner der Insel am Persischen Golf stundenlang keinen Strom. Die Katze starb den Angaben zufolge in dem Feuer. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.