10.01.2020, 09:48 Uhr Iran fordert Informationen zu Absturz

1 min Lesezeit 10.01.2020, 09:48 Uhr

Irans Behörden haben die USA und Kanada aufgefordert, ihre Informationen über den möglichen Abschuss eines Flugzeugs bei Teheran zu teilen. Bevor man Schlussfolgerungen ziehe, müssten die Fakten geklärt werden, sagte der Chef der iranischen Luftfahrtbehörde. Die USA und Kanada sollten ihre Informationen an die Internationale Zivilluftfahrtorganisation übergeben. Zuvor hatte Kanadas Regierungschef Justin Trudeau gesagt, es gebe klare Beweise für einen Abschuss des Flugzeugs durch eine iranische Rakete. Auch die USA sprachen von entsprechenden Hinweisen. Das Flugzeug mit 176 Menschen an Bord war am Mittwoch kurz nach dem Start in Teheran abgestürzt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.