03.08.2019, 09:58 Uhr Iran bringt Atomdeal weiter ins Wanken

1 min Lesezeit 03.08.2019, 09:58 Uhr

Iran hat angekündigt, weitere Verpflichtungen aus dem internationalen Atomabkommen nicht mehr einzuhalten. Dies erfolge angesichts der aktuellen Situation, sagte Irans Aussenminister Mohammed Dschawad Sarif laut einer iranischen Nachrichtenagentur. Wenn die anderen Unterzeichnerstaaten das Abkommen nur teilweise umsetzten, werde Iran das auch tun, so der Aussenminister. Details nannte er nicht. Iran hatte bereits früher erklärt, allenfalls ganz aus dem Abkommen auszusteigen, wenn die verbliebenen Unterzeichnerstaaten die iranische Wirtschaft nicht vor US-Sanktionen schützen könnten. Die USA sind vor über einem Jahr aus dem Abkommen ausgestiegen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.