27.11.2020, 19:50 Uhr Internationaler Drogenring aufgeflogen

1 min Lesezeit 27.11.2020, 19:50 Uhr

Bei einer koordinierten Aktion gegen einen mutmasslichen Drogenring hat die Polizei in Brasilien und mehreren europäischen Ländern 45 Verdächtige festgenommen. Das teilte die europäische Polizeibehörde Europol in Den Haag mit. Insgesamt seien bei den Razzien mehr als tausend Polizeibeamte im Einsatz gestanden. Es habe rund 180 Hausdurchsuchungen gegeben. Allein in Brasilien wurden laut Europol 37 Flugzeuge und 160 Liegenschaften beschlagnahmt, und in Portugal stellte die Polizei über 12 Millionen Euro Bargeld sicher. Der Drogenring soll pro Jahr mindestens 45 Tonnen Kokain in europäische Häfen gebracht und Gewinne von Hunderten Millionen Franken erzielt haben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.