26.03.2021, 03:17 Uhr Innenstadt ohne Kreuzfahrtschiffe

1 min Lesezeit 26.03.2021, 03:17 Uhr

Kreuzfahrtschiffe in Venedig dürfen künftig nicht mehr in der Nähe des Markusplatzes anlegen. Nach Regierungsangaben müssen sie im Industriehafen der norditalienischen Stadt vor Anker gehen. Mit dieser Entscheidung solle ein kulturelles und historisches Erbe geschützt werden, hiess es am Donnerstag in einer gemeinsamen Erklärung verschiedener Ministerien. Der Industriehafen sei eine vorübergehende Lösung, erklärten sie. Sie riefen zu Vorschlägen für eine endgültige Lösung des Problems auf. Es solle ein neues Schiffsterminal ausserhalb der Lagune der historischen Stadt geschaffen werden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.