03.05.2021, 02:29 Uhr Indien erhält weitere Hilfsgüter

1 min Lesezeit 03.05.2021, 02:29 Uhr

Weitere Hilfsgüter aus dem Ausland sind in Indien eingetroffen, damit das Land möglichst effizient die steigende Zahl der Corona-Patientinnen und Corona-Patienten pflegen kann. Unter anderem landete am Sonntag ein Flugzeug aus Frankreich. Dieses brachte neben Sauerstoff auch mehrere grosse Anlagen, um Sauerstoff aus Raumluft herzustellen. Grossbritanniens Aussenminister Dominic Raab hat zudem versprochen, weitere tausend Beatmungsgeräte zu schicken. «Wir müssen alle zusammenarbeiten, um Covid-19 zu bekämpfen. Niemand ist sicher, bis wir alle sicher sind», sagte der britische Aussenminister einer Mitteilung zufolge. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.