Steinhausen: Ladendieb bedrohte Angestellten mit einem Messer
  • News
  • Polizei
Ladendieb flüchtete über die Autobahn. (Bild: Zuger Polizei)

Meherere Kleidungstücke gestohlen Steinhausen: Ladendieb bedrohte Angestellten mit einem Messer

1 min Lesezeit 12.05.2021, 07:51 Uhr

Ein Mann hat im Einkaufszentrum Zugerland mehrere Gegenstände gestohlen und einen Angestellten mit einem Messer bedroht. Verletzt wurde niemand.

Im Einkauszentrum «Zugerland» hat am Dienstag kurz nach 15 Uhr ein Mann mehrere Kleidungsstücke sowie Schuhe gestohlen und das Deliktsgut in einen Abfallsack gesteckt. Ein Angestellter beobachtete den Ladendieb. Der Angestellte sprach den Mann auf den Diebstahl an, teilt die Zuger Polizei am Mittwoch mit.

++ Werde Leserreporter und verdiene 50 Franken! ++
Ob Staumeldungen, eine neue Beiz in Deiner Stadt, ein Grossbrand oder News, die alle erfahren sollten: Wir wollen wissen, was Dich bewegt.
Schreib uns via WhatsApp unter 076 741 04 04 oder via E-Mail unter [email protected]

In der Folge lief der Ladendieb ins Freie, worauf der Angestellte versuchte, ihn festzuhalten. Der unbekannte Mann nahm daraufhin ein Messer hervor und bedrohte sein Gegenüber. Anschliessend ergriff der Ladendieb die Flucht, rannte zu Fuss in Richtung Migrol-Tankstelle und von dort über die Autobahn A14 in Richtung Cham. Die Ermittlungen der Zuger Polizei sind im Gang. Verletzt wurde beim Vorfall niemand.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.