Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
In Rain werden zwei Häuser verschoben
  • Aktuell
Das kleinere Haus wurde zuerst verschoben. (Bild: zvg)

Platz für neue Gewerbefläche In Rain werden zwei Häuser verschoben

1 min Lesezeit 07.12.2019, 17:38 Uhr

Gleich beim Kreisel Sandblatten in Rain werden zwei Wohnhäuser gedreht und verschoben, das kleinere um 25 und das grössere um 50 Meter. Damit wird eine Gewerbefläche für die Zukunft angepasst.

Die Firma Jenny Science baut in Rain einen neuen Hauptsitz, am Freitag war Spatenstich. Das international tätige Familienunternehmen mit derzeit 40 Mitarbeitern stellt Komponenten für die industrielle Automatisierung her.

Das neue Gebäude für bis zu 90 Mitarbeiter wird eine Produktionshalle von 1’800 Quadratmetern aufweisen, darunter entsteht eine Einstellhalle, im Obergeschoss die Büroräume und im Dachgeschoss das Firmenrestaurant, Schulungsräume und eine Kita.

Allerdings mussten dazu zuerst zwei Wohnhäuser gedreht und verschoben werden. Das kleinere Haus wurde um 25 Meter verschoben, dem grösseren stand eine 50-Meter-Reise bevor.

Der Bezug des Neubaus erfolgt im Frühjahr 2021.

Im Zeitraffer siehst Du, wie die Verschiebung ablief:

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF