In Ebikon entsteht ein neuer Chicorée
  • News
  • Detailhandel
Im Frühling eröffnet in der Mall of Switzerland eine neue Chicorée-Filiale. (Bild: bic)

Flagshipstore in der Mall of Switzerland In Ebikon entsteht ein neuer Chicorée

1 min Lesezeit 07.01.2021, 07:40 Uhr

Nach einem schwierigen Jahr will der Modehändler Chicorée eine neue Filiale in Ebikon eröffnen. Geplant ist ein Flagshipstore in der Mall of Switzerland.

Um ganze 15 Prozent ist der Umsatz von Chicorée im vergangenen Jahr zurückgegangen. Dies, weil im Frühling die nationalen Corona-Massnahmen auch die Modehauskette zur Schliessung seiner Filialen zwang. So konnte die Firma 2020 einen Umsatz von 135 Millionen Franken erzielen.

Nun hat das Zürcher Kleidergeschäft aber geplant, einen neuen Laden im Raum Luzern zu eröffnen. Konkret: Bis im März entsteht im Einkaufszentrum Mall of Switzerland in Ebikon ein neuer Flagshipstore. Dabei betont der Firmengründer Jörg Weber, der das Geschäft am 1. Dezember an Thomas Ullmann übergeben hat, dass er positiv in die Zukunft schaue und hoffe, dass im Frühling die Normalität im Detailhandel zurückkehren wird.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.