Cham: Polizei sucht Zeugen In die Leitplanke geknallt – und weitergefahren

1 min Lesezeit 13.11.2017, 10:54 Uhr

Ein Autolenker oder eine Autolenkerin kollidierte mit der Leiteinrichtung auf der Autobahn und fuhr weiter. Die Polizei sucht deshalb Zeugen.

In der Nacht auf Sonntag prallte auf der Autobahn A4a, im Bereich der Blegikurve in Fahrtrichtung Luzern, eine unbekannte Person mit einem goldfarbenen Opel Corsa in die linksseitige Leiteinrichtung. Die unbekannte Person entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.

Die Zuger Polizei fordert den Verursacher des Unfalls auf, sich von sich aus zu melden. Ebenso sind weitere Zeugen des Vorfalls, die Angaben zur gesuchten Person oder zum Auto machen können, gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei zu melden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.