In der Neustadtstrasse wird zeitweise gesperrt

1 min Lesezeit 18.02.2016, 08:26 Uhr

ewl verlegt in der Neustadtstrasse neue Kabel. Bis Ende Mai muss daher die Brücke, welche die Bahngleise überquert, zeitweise gesperrt werden.

Im Zusammenhang mit dem Neubau des Unterwerks Steghof werden zur Zeit in der letzten grossen Etappe die bestehenden, alten Mittelspannungskabel im Bereich Neustadtstrasse vom Steghof bis zum Bundesplatz durch neue Kabel ersetzt. Um die Kabel auszuwechseln sind Grabarbeiten an den Kabelzugschächten notwendig.

Im Bereich der Brücke, welche die Bahngleise überquert, sind die Arbeiten umfangreicher. Daher ist die Durchfahrt der Neustadtstrasse über die Brücke bis im Mai für den motorisierten Verkehr teilweise nicht möglich. Bis zur Brücke ist die Zufahrt beidseitig gewährleistet. Fussgänger und Velofahrer können die Brücke durchgehend überqueren.

Für eine sichere und zuverlässige Energieversorgung in Teilen des Hirschmatt- und Neustadtquartiers sind die Arbeiten unerlässlich. ewl wird die Beeinträchtigungen für die Bevölkerung möglichst gering halten.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.