Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
In der Luzerner Tribschenstadt gibt’s schon bald Pizza
  • Aktuell
Der Aussenbereich des «Peperoncini» in der Rösslimatte. Die Gartenbeiz soll erweitert werden. (Bild: Screenshot GoogleMaps)

Peperoncini wird ausgebaut In der Luzerner Tribschenstadt gibt’s schon bald Pizza

1 min Lesezeit 04.05.2018, 14:16 Uhr

In der Tribschenstadt gibt es schon bald Pizza und Pasta. Geht es nach der Betreiberfirma, soll das «Peperoncini» in der Wohnsiedlung umfassend umgebaut, aufgefrischt sowie der Aussenbereich vergrössert werden. 

Die Peperoncini-Lokale sind heute aus der Luzerner Gastrolandschaft nicht mehr weg zu denken. Die Betreiberfima unterhält in der Region Luzern drei gleichnamige Beizen. Zwei in der Stadt Luzern und eines in Udligenswil.

Während im Lokal an der Luzerner Obergrundstrasse schon seit längerer Zeit Pizzas und andere Menus angeboten werden, fristete die Beiz im Tribschenquartier bislang ein Dasein als einfaches Café und Bar. Speisen wurden kaum Angeboten.

Unterstütze Zentralplus

Ein Holzofen für die Pizzas

Dies soll sich nun ändern. Die Betreiberfirma plant, auch im Tribschenquartier ihre Pizzas anzubieten. Zudem soll der Aussenbereich etwas vergrössert und attraktiver gestaltet werden. Zwei grosse Lounge-Ecken sollen zum Verweilen einladen. Auch ist vorgesehen, den Innenbereich aufzuwerten und ihm eine frischeres Design zu verpassen. «Ein kurzer Augenblick der Ruhe, um Kraft zu tanken oder sich über die neusten Schlagzeilen zu informieren», beschreiben die Beteiber die Leitidee. Zurzeit liegt bei der Stadt ein Baugesuch auf.

Herzstück der Erneuerung des Lokals ist die Installiation eines holzgefeuerten Pizzaofens, wie er bereits im Lokal an der Obergrundstrasse in Betrieb ist. Dafür soll die ganze Kücheninfrastruktur aufgepeppt werden. Neben den Pizzas erwarten die Gäste im Tribschenquartiert künftig auch frische Salate, Pastagerichte und Süsses. Das bisherige breite Angebt an warmen und kühlen Getränken soll weiterhin bestand haben.

 

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare