Mögliche Verkehrsbehinderungen in Baar – während 11 Wochen
  • News
Auf der Rigistrasse braucht es während 11 Wochen vielleicht etwas mehr Geduld.

Bauarbeiten für Eröffnung der Tangente Mögliche Verkehrsbehinderungen in Baar – während 11 Wochen

1 min Lesezeit 20.03.2021, 19:53 Uhr

Weil die Gemeinde Baar auf der Rigistrasse einen neuen Belag einbaut, kann es ab Montag während fast zwei Monaten zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Am Montag starten die Bauarbeiten für die Belagssanierung an der Rigistrasse in Baar. Auf einer Länge von 450 Meter im Abschnitt vom Dorfausgang in Baar bis zum Tangenten-Kreisel baut die Gemeinde Baar einen neuen Belag ein. Parallel erstellt der Kanton Zug entlang der Rigistrasse eine Versickerungsfläche für das Strassenabwasser. Dies teilt die Gemeinde auf ihrer Website mit

Die Bauarbeiten erfolgen während elf Wochen in mehreren Etappen. Der Verkehr wird mittels Lichtsignalanlage einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Für die allgemeinen Verkehrseinschränkungen und auftretenden Immissionen während der Bauzeit bittet die Gemeinde Baar um Verständnis.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.