22.01.2021, 18:10 Uhr Impfdosen von Pfizer/Biontech: Engpass

1 min Lesezeit 22.01.2021, 18:10 Uhr

Die Lieferung von Impfdosen verzögert sich europaweit wegen Schwierigkeiten beim Pharmakonzern Pfizer. Die Kantone Impfen deshalb weniger als geplant. Der Kanton Bern erhielt von Pfizer/Biontech diese Woche 10’000 Impfdosen statt 18’000. Deshalb seien in den nächsten zwei Wochen in den Alters- und Pflegeheimen nur wenige Impfungen möglich. Bereits gebuchte Impftermine würden im Kanton Bern aber wie geplant eingehalten. Der Kanton Zürich hat von Pfizer/Biontech 23’000 Impfdosen weniger erhalten. Das Gesundheitspersonal in den Zürcher Spitälern kann sich deshalb vorläufig nicht impfen lassen. Neue Termine gibt es derzeit nicht. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.