04.08.2019, 09:00 Uhr Immer mehr US-Touristen in der Schweiz

1 min Lesezeit 04.08.2019, 09:00 Uhr

Die Schweiz ist bei US-Amerikanerinnen und Amerikanern als Reiseland beliebt, wie die neusten Zahlen von Schweiz Tourismus zeigen. 2018 wurden 2,3 Millionen Übernachtungen von Menschen aus den USA gezählt, 10% mehr als im Vorjahr – und sogar über 42% mehr als noch 2013. Wie die Zeitung «Le Matin Dimanche» schreibt, kommen nur aus Deutschland noch mehr Besucherinnen und Besucher in die Schweiz. Ein Grund sei, dass es der Wirtschaft in den USA sehr gut gehe. Zudem gebe es viele Direktflüge zwischen den USA und der Schweiz. Schweizer Tourismusorganisationen würden sich in den USA sehr um Besucher bemühen, so die Zeitung. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.