Gesperrter Sonnenbergtunnel: Stau im Luzerner Morgenverkehr
  • News
  • Update
  • Verkehr
An mehreren Punkten in Luzern kommt es am Dienstagmorgen zu Stau. (Bild: Unsplash/Nabeel Syed)

Stau und technische Probleme Gesperrter Sonnenbergtunnel: Stau im Luzerner Morgenverkehr

1 min Lesezeit 01.06.2021, 06:58 Uhr

An diesem schönen Dienstagmorgen lief nicht alles rund. Zum Beispiel auf den Strassen rund um Luzern. An mehreren Stellen kam es aufgrund verschiedener Probleme zu Wartezeiten. Für viel Stau sorgte eine Sperrung des Sonnenbergtunnels.

Wie der Verkehrsdienst «TCS» morgens schrieb, staute sich der Verkehr in der Region Luzern an drei Punkten.

A14 Zug – Luzern
Auf der A14 zwischen Buchrain und der Verzweigung Rotsee staute sich der Verkehr aufgrund einer Überlastung.

A2 Basel Richtung Luzern
Zu einem waschechten Stau kam es auf der A2 zwischen Emmen-Nord und dem Reussport-Tunnel. Gemäss dem Verkehrsdienst ist hier eine technische Störung der Grund für die Verzögerungen.

A2 Gotthard Richtung Luzern
Technische Probleme sind auch der Grund für einen Stau zwischen der Verzweigung Lopper und Schlundtunnel. Autofahrer mussten hier mit einer Wartezeit von rund 40 Minuten rechnen. Der «TCS» rät, die Umleitung ab Gotthard in Richtung Basel via A4 ab der Verzweigung Altdorf zu nehmen.

Wie die Luzerner Polizei gegenüber «Pilatus Today» bekannt gab, lag die Ursache des Staus in einer Sperrung des Sonnenbergtunnels, der wegen technischen Problemen dicht gemacht werden musste. Techniker hätten die Systeme im Tunnel neu gestartet und gegen 8 Uhr sei die Strecke wieder normal befahrbar gewesen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.