Im Kanton Zug eröffnet bald das Impfzentrum in Baar
  • News
(Bild: zvg)

Schweizweiter Impfstart Im Kanton Zug eröffnet bald das Impfzentrum in Baar

1 min Lesezeit 1 Kommentar 04.01.2021, 15:49 Uhr

Das Impfzentrum in Baar eröffnet am Montag, dem 11. Januar. Aufgrund der limitierten Anzahl an Impfdosen werden zunächst Personen über 75 Jahre geimpft.

Kurz vor Weihnachten wurden im Kanton Zug die ersten Personen in Pflegeheimen geimpft (zentralplus berichtete). Am Montag, dem 11. Januar, wird das Impfzentrum in Baar seinen Betrieb aufnehmen, wie der Kanton in einer Medienmitteilung schreibt.

Auf dem Areal der alten Spinnerei in Baar werden wegen der limitierten Anzahl Impfdosen zuerst die über 75-jährigen geimpft. Denn: Die erst 6’000 Impfdosen, die dem Kanton bis Ende Januar zur Verfügung stehen, reichen nicht für alle Impfwilligen aus.

Erst in einem zweiten Schritt sollen dann Menschen, die an einer chronischen Krankheit leiden, und zu den Hochrisiko-Patienten gehören, mit dem Impfen an die Reihe kommen. Sobald mehr Impfdosen im Kanton Zug verfügbar sind, wird das Angebot gemäss Impfstrategie auf die weiteren Zielgruppen ausgeweitet.

Für eine Covid-19-Impfung ist eine Anmeldung zwingend nötig. Auf der Internetseite Corona-Impfung-Zug können sich Personen über 75 Jahren ab dem 11. Januar anmelden. Die breite Bevölkerung muss sich jedoch noch gedulden, bis sie sich impfen lassen können.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Carl Solvedra, 05.01.2021, 10:41 Uhr

    Und weshalb gibt es zu wenig Impfstoff? Weshalb gibt es nicht schon lange eine Plattform zum Anmelden, die nicht nach den ersten zehn Minuten zusammenbricht? Weshalb werden die Menschen nicht aktiv zum Impfen aufgerufen? Steuererklärungen kommen auch jährlich und prompt. Weshalb versagen die bürgerlichen Regierungen so total in Sachen Corona? Weshalb darf Herr Parmelin in seiner Neujahrsansprache sagen, sie wären überrascht worden? Wo doch ausser der Regierung alle wussten, dass es schwierig wird im Winter. Wozu brauchen wir überhaupt noch eine Regierung? Liebe Journalisten, zentralplus will kritisch und unabhängig sein. Sehe davon kaum was. Kopieren von Behördeninfos ist nicht sehr unabhängig.

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF