Im fünften Anlauf erhält Ebikon ein Parlament
  • News
Erfolg für den Gemeinderat: Ebikon erhält einen Einwohnerrat. (Bild: zvg)

Schaffung eines Einwohnerrates Im fünften Anlauf erhält Ebikon ein Parlament

1 min Lesezeit 27.09.2020, 20:07 Uhr

Die Stimmbevölkerung sagt am Sonntag Ja zur Einführung eines Einwohnerrates in Ebikon. Damit folgte sie der Empfehlung des Gemeinderats.

Nach vier erfolglosen Anläufen klappte es also endlich: Mit 77,6 Prozent sagten die Einwohner der Gemeinde Ebikon Ja zur Initiative zur Einführung eines Einwohnerrates. Die Stimmbeteiligung lag bei 51,4 Prozent.

«Der Gemeinderat freut sich über die deutliche Zustimmung. Damit wird der Weg frei für eine neue Form der demokratischen Mitwirkung in Ebikon», freut sich CVP-Gemeindepräsident Daniel Gasser in einer Mitteilung.

Wegweisender Entscheid für die Gemeinde

Das Ja zum Einwohnerrat sei ein wegweisender Entscheid. Nachdem sämtliche politischen Parteien in Ebikon gemeinsam die Initiative zur Schaffung eines Einwohnerrates eingereicht hätten, unterstütze auch die Stimmbevölkerung diesen Wandel. «Der Gemeinderat wird sich nun mit der konkreten Umsetzung des Einwohnerrates befassen», verspricht Gasser.

Die für Sonntag vorgesehene Abstimmung zur Sagenmatt-Überbauung musste wegen Formfehlern abgesagt werden (zentralplus berichtete). «Die Abstimmung wird nachgeholt», teilt der Gemeinderat mit – ein konkretes Datum steht allerdings noch nicht fest.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.