Aus Mitteln des Zuger Lotteriefonds finanziert IG Kultur Zug erhält 36’000 Franken

1 min Lesezeit 31.01.2018, 11:29 Uhr

Die IG Kultur Zug erhält aus dem Lotteriefonds einen Jahresbeitrag von 36’000 Franken.

Hinzu kommt ein einmaliger Beitrag von 38’000 Franken für die Erstellung des Webportals zugkultur.ch. Das Angebot für die Vermittlung von Kultur ist im Kanton Zug qualitativ stark und breit, aber schwer aufzufinden.

Mit dem Kulturportal zugkultur.ch bietet die IG Kultur Zug eine zentrale Anlaufstelle, die Lehrpersonen, Kunstschaffende, kulturelle Institutionen, kulturelle Vereine sowie weitere Vermittlungsanbieter zusammenführt.

Das Portal fördert die Interaktion zwischen Kulturvermittlungsangeboten, Öffentlichkeit und Schulen und macht die aktuellen Angebote sichtbar.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.