11.02.2021, 03:48 Uhr «Hustler»-Gründer Flynt stirbt mit 78

1 min Lesezeit 11.02.2021, 03:48 Uhr

Der Gründer des US-Erotikmagazins «Hustler» ist gestorben. Larry Flynt starb im Alter von 78 Jahren, wie US-Medien unter Berufung auf seine Familie berichten. Zur Todesursache ist nichts bekannt. Flynt und sein Magazin «Hustler» gerieten immer wieder in die Kritik. Etwa 1975, als das Heft Nacktfotos der früheren First Lady Jackie Kennedy abdruckte, die von Paparazzi gemacht wurden. Flynt wehrte sich immer wieder gegen Zensur. 1978 wurde er bei einem Attentat angeschossen. Seither war er gelähmt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.