Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News

Luzern: Idee ruft Gegner auf den Plan Hundewiese am Churchill-Quai erhitzt die Gemüter

1 min Lesezeit 04.10.2016, 09:22 Uhr

Die Forderung nach einer zusätzlichen Freilaufzone für Hunde in Luzern erhält immer grössere Unterstützung, selbst von prominenter Seite. Bei den Gegnern herrsche nach wie vor Unbehagen, schreibt die «Luzerner Zeitung». Nun suche die Stadtverwaltung nach Lösungen.

Im Juli wurde die Interessengemeinschaft Hundewiese Luzern gegründet. Sie hat laut «LZ» bereits 556 Mitglieder. Hundehalter und Hundefreunde setzten sich dafür ein, auf der Wiese am Churchill-Quai eine offizielle Hundefreilaufzone zu erhalten. Doch der Plan hat auch Gegner auf den Plan gerufen. Die Argumente der Gegner, die allesamt anonym bleiben wollen, reichen vom Schutz vor Hunden für Betagte, Behinderte und Kinder bis zur Aussage, dass eine Freilaufzone auf der Allmend absolut genüge.

Cornel Suter, Leiter Stadtgärtnerei Luzern, ist sich der Problematik Hundefreilaufzonen bewusst. «Wir sind am Erarbeiten von Lösungen», sagte sie der «LZ». Deshalb sei eine Arbeitsgruppe aus Vertretern des Umweltschutzes, Rechtsdienstes, Kommunikation und Stadtgärtnerei eingesetzt worden, die sich zurzeit mit der Hundehaltung im öffentlichen Raum beschäftige, gegründet worden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF