26.10.2020, 11:08 Uhr Hunderte Menschen in Belarus verhaftet

1 min Lesezeit 26.10.2020, 11:08 Uhr

Bei den neuen Massenprotesten gegen Machthaber Alexander Lukaschenko sind am Wochenende in Belarus mehr als 500 Menschen festgenommen worden. Laut dem Innenministerium wurden landesweit 523 Menschen bei 19 Aktionen in Gewahrsam genommen, davon 160 in Minsk. Die Demokratiebewegung hatte bei der traditionellen Sonntagsdemonstration allein in Minsk mehr als 100’000 Menschen auf die Strasse gebracht. Die Opposition hat nach dem Ende ihres sogenannten Volksultimatums am Sonntag zu einem Generalstreik ab heute Montag aufgerufen. Damit will die Demokratiebewegung den Druck auf den Machtapparat erhöhen. Wie gut der Aufruf befolgt wird, ist allerdings noch unklar. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.