Surseer Firma übernimmt die Fahrdienste Hünenberger Schüler werden nun von Luzerner Bus chauffiert

1 min Lesezeit 27.08.2017, 11:35 Uhr

Die Gemeinde Hünenberg hat den eigenen Schulbusbetrieb aufs neue Schuljahr ausgelagert. Ein Busunternehmen aus Luzern hat jetzt den Transport übernommen.

Ab sofort chauffiert die Eurobus Häfliger AG mit Sitz in Sursee die Hünenberger Schüler in die Schule. Grund: ein jahrelang angestammter Chauffeur wird Ende August pensioniert, wie die «Zentralschweiz am Sonntag» berichtet. Der Gemeinderat hat das zum Anlass genommen, sich über den Schulbusbetrieb generell Gedanken zu machen.

Nach vielen Erwägungen ist die Gemeinde übereingekommen, den Transport der Kindergarten- und Schulkinder nicht mehr von der Gemeinde selbst zu organisieren, sondern auszulagern. Für die Luzerner Firma hätten besonders zwei Aspekte gesprochen: Erstens, dass die Kosten des externen Angebots momentan den bisherigen Kosten entsprechen. Zweitens werde das Schulsekretariat mit der Auslagerung nicht mehr durch personalorganisatorische Einsätze belastet.

Dabei wird weiterhin ein einziger Fahrer für den Schulbusbetrieb in Hünenberg zuständig sein und nicht etwa sich abwechselnde Chauffeure. Dies hat die Firma garantiert.

 

 

 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.