Huch, was liegt da in meinem Vorgarten? Eine demolierte Limousine
  • News
  • Polizei
  • Unfall
Vorgarten in Ruswil. Zur Bepflanzung kam plötzlich ein fremdes Auto. (Bild: zvg)

Unfall in Ruswil – Fahrer kam mit Schrecken davon Huch, was liegt da in meinem Vorgarten? Eine demolierte Limousine

1 min Lesezeit 05.09.2017, 16:18 Uhr

Am Montag Morgen ist es in Ruswil zu einem Selbstunfall gekommen. Ein Auto überschlug sich und kam erst an einer Hausfassade zum Stillstand. Verletzt wurde niemand. 

Es geschah am Montag, kurz nach 11 Uhr: Ein Autofahrer fuhr auf der Rüediswilerstrasse von Buttisholz Richtung Ruswil. Aus noch ungeklärten Gründen geriet das Fahrzeug  von der Fahrbahn ab «und blieb im angrenzenden Garten kurz stehen», wie die Luzerner Polizei meldet.«Anschliessend überschlug sich das Fahrzeug bei der dortigen Böschung und kam auf der linken Fahrzeugseite an der Hausecke zum Stillstand.» Der Autofahrer hatte Glück im Unglück und konnte sein Fahrzeug selbstständig verlassen. Er wurde nicht verletzt.
 
Beim Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken, die schwarze Limousine sieht nicht mehr gut aus. Wie es zum Unfall kam, weiss die Polizei noch nicht. Dies sei Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Sieht aus wie eine Kunstinstallation: Unfallort in Ruswil.

Sieht aus wie eine Kunstinstallation: Unfallort in Ruswil.

(Bild: zvg)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF