07.02.2020, 04:35 Uhr Huawei klagt gegen US-Konzern

1 min Lesezeit 07.02.2020, 04:35 Uhr

Im Streit um angebliche Patentverletzungen verklagt der chinesische Telekom-Gigant Huawei den US-Konzern Verizon. «Die Produkte und Dienstleistungen von Verizon haben von der patentierten Technologie profitiert, die Huawei in vielen Jahren der Forschung und Entwicklung entwickelt hat», sagte Huaweis Chefjustiziar. Der chinesische Konzern fordere daher vor US-Bezirksgerichten eine Entschädigung für die Verletzung von zwölf Huawei-Patenten. Ein Verizon-Sprecher bezeichnete die Klage als «PR Stunt». Das eigentliche Ziel sei nicht Verizon, sondern jedes Land oder Unternehmen, das Huawei Paroli biete. Die Vorwürfe seien haltlos. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.