23.02.2021, 17:28 Uhr HotellerieSuisse: Coaching für Hotels

1 min Lesezeit 23.02.2021, 17:28 Uhr

Der Verband HotellerieSuisse will Hotelbetriebe für die Zeit nach der Coronakrise mit einem Coaching-Programm unterstützen. Dafür stehen in den nächsten drei Jahren rund 3 Millionen Franken zur Verfügung. Das Staatssekretariat für Wirtschaft Seco unterstützt das Vorhaben. Hotelbetriebe sollten jetzt die Weichen für die Zeit nach der Krise stellen, betont Ueli Schneider von HotellerieSuisse gegenüber Radio SRF. Das Coaching richte sich an klassische Familienbetriebe, heisst es bei HotellerieSuisse weiter. Pro Betrieb, der ausgewählt wird, stehen rund 6’500 Franken zur Verfügung. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.