Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Hotel Schweizerhof ist «Luxury Cultural Hotel of Europe»
  • Aktuell
Hotel-Schweizerhof-Direktor Clemens Hunziker mit der Auszeichnung. (Bild: zvg)

Auszeichnung für Luzerner 5-Sterne-Hotel Hotel Schweizerhof ist «Luxury Cultural Hotel of Europe»

1 min Lesezeit 03.12.2017, 13:03 Uhr

Das Hotel Schweizerhof hat am Samstag bei den prestigeträchtigen «World Luxury Hotel Awards» einen Preis eingeheimst. Das Luzerner Fünfsternehaus wurde für sein kulturelles Engagement ausgezeichnet.

Das Luzerner Hotel wurde mit dem Award als «Luxury Cultural Hotel of Europe» ausgezeichnet. Direktor Clemens Hunziker hat die Auszeichnung am Samstag in St. Moritz entgegengenommen. Bei der elften Verleihung der World Luxury Hotel Awards (und der ersten in der Schweiz) war das Hotel Schweizerhof Luzern zum ersten Mal nominiert.

Das 1845 erbaute Hotel Schweizerhof Luzern engagiere sich seit vielen Jahren stark im kulturellen Bereich, teilt das Hotel mit. Als Beispiele werden Anlässe wie die Fasnacht, das Blue Balls Festival, das Lucerne Festival, das internationale Comix-Festival Fumetto, die russischen Musiktage Zaubersee oder das Lucerne Blues Festival genannt. Zudem veranstaltet das Hotel Schweizerhof Luzern selbst seit sechs Jahren das Retro-Festival.

Unterstütze Zentralplus

«Das Hotel Schweizerhof ist Teil des kulturellen Lebens von Luzern», so Clemens Hunziker, Direktor des Hotels Schweizerhof Luzern. Die Offenheit und das Engagement der Besitzerfamilie Hauser und des Hotelteams für die Luzerner Kultur sei echt und authentisch. «Dies hat sich über Luzern hinaus herumgesprochen», so Hunziker weiter.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare