Horw: Lenker fährt nach Unfall im Spier-Tunnel einfach weiter
  • News
Die Luzerner Polizei sucht nach dem Lenker eines hellen Personenwagens. (Bild: ber)

Auffahrtunfall auf der A2 Horw: Lenker fährt nach Unfall im Spier-Tunnel einfach weiter

1 min Lesezeit 07.04.2021, 14:11 Uhr

Im Tunnel Spier kam es am Dienstag zu einem Unfall. Dabei prallte ein Personenwagen gegen das Heck eines angehaltenen Fahrzeugs. Der unbekannte Fahrer entfernte sich vom Unfallort, ohne seine Angaben zu hinterlassen.

Zum Unfall kam es auf der Autobahn A2 bei Horw in Richtung Hergiswil. Im stockenden Kolonnenverkehrs musste ein Lenker laut Mitteilung der Luzerner Polizei sein Fahrzeug im Tunnel Spier stoppen.

Der nachfolgende Personenwagen soll ebenfalls angehalten haben. Das dritte Fahrzeug, ein heller Personenwagen, prallte daraufhin gegen das Heck des Vorderfahrzeuges, welches seinerseits gegen das Heck des stehenden Autos geschoben wurde. Beim Unfall wurde niemand verletzt.

Während zwei Autofahrer zur Schadensregelung auf den Pannenstreifen fuhren, entfernte sich der unbekannte Lenker eines hellen Personenwagens Richtung Hergiswil.

Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Lenker eines hellen Personenwagens oder Personen, welche den Unfall beobachtet haben und Angaben zum gesuchten Fahrzeug machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.