13.08.2019, 18:37 Uhr Hongkong: Wieder Proteste auf Flughafen

1 min Lesezeit 13.08.2019, 18:37 Uhr

Im Flughafen Hongkong ist es zwischen Demonstranten und der Polizei erneut zu gewaltsamen Zusammenstössen gekommen. Beamte mit Schlagstöcken, Pfefferspray, Helmen und Schilden stürmten das Terminal-Gebäude. Aktivisten hatten den Betrieb schon den zweiten Tag in Folge fast komplett lahmgelegt. An einer Eingangsrampe errichteten die Demonstranten Barrikaden gegen die Polizei. Die Beamten zogen sich darauf wieder zurück. Die Vertretung Chinas bei der UNO in Genf reagierte auf die zuvor geäusserte Kritik der UNO: Sie mische sich damit in innere Angelegenheiten Chinas ein. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.