03.11.2020, 12:45 Uhr Homeoffice-Mustervertrag ist umstritten

1 min Lesezeit 03.11.2020, 12:45 Uhr

Mit der zweiten Corona-Welle ist Homeoffice wieder Alltag für viele Menschen in der Schweiz. Mitte Oktober stellte der Schweizerische Arbeitgeberverband dazu einen Mustervertrag vor. Dieser wird von den Gewerkschaften abgelehnt. Das vorgeschlagene Modell schade Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, sagte etwa Luca Cirigliano, der Zentralsekretär des Schweizerischen Gewerkschaftsbunds. Die Arbeitgeber entledigten sich damit ihrer Verantwortung gegenüber den Angestellten. Der Verantwortliche des Schweizerischen Arbeitgeberverbands für die Westschweiz, Marco Taddei, widerspricht dem. Das Modell sei mit dem Arbeitsrecht konform.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.