12.01.2021, 02:44 Uhr Homeland Security-Chef tritt zurück

1 min Lesezeit 12.01.2021, 02:44 Uhr

Der Interimschef des US-Heimatschutz-ministeriums, Chad Wolf, tritt wenige Tage nach dem Sturm auf das Kapitol zurück. Er werde seinen Posten noch am Montagabend räumen, teilte das Ministerium am Montag mit. Wolf hatte einen Tag nach der Er-stürmung des Kongresssitzes Trump «angefleht», die Gewalt nachdrücklich zu verurteilen. Trump und alle Politiker müssten dies deutlich ver-urteilen, forderte er. Bereits Bildungsministerin Betsy DeVos und Verkehrsministerin Elaine Chao hatten ihren Rückzug kurz vor dem Ende der Amtszeit von US-Präsident Donald Trump erklärt und dies explizit mit der Attacke auf das Kapitol begründet. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.