Holzschnitzellager in Ettiswil gerät in Brand
  • News
Die Ursache für den Brand ist noch unklar. (Bild: Luzerner Polizei)

Brandursache konnte noch nicht geklärt werden Holzschnitzellager in Ettiswil gerät in Brand

1 min Lesezeit 08.03.2019, 11:32 Uhr

Am Freitagmorgen ist in einem Sägewerk in Ettiswil das Holzschnitzellager in Brand geraten. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Ursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Am Freitag, 8. März, kurz vor 3:45 Uhr, wurde der Luzerner Polizei gemeldet, dass in einem Holzschnitzellager in einem Sägewerk in Ettiswil ein Brand ausgebrochen sei. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde offenes Feuer im Bereich vom Holzschnitzellager beim Anbau des Sägewerks festgestellt.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Im Einsatz standen 55 Angehörige der Feuerwehren Ettiswil-Alberswil und Willisau-Gettnau. Durch den vor Ort anwesenden Rettungsdienst wurden mehrere Personen wegen Verdacht auf Rauchvergiftung kontrolliert. Verletzt wurde niemand.
 
Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen der Branddetektive der Luzerner Polizei. Der entstandene Sachschaden kann derzeit nicht beziffert werden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.