Holzhaus-Besitzer sollen in Luzern tiefere Prämien bezahlen müssen
  • News
Für Holzhäuser - wie hier bei Schloss Buttisholz - gelten zurzeit höhere Versicherungsprämien als für Betonbauten. (Bild: Emanuel Ammon/AURA)

Kantonsregierung stimmt Vorstoss zu Holzhaus-Besitzer sollen in Luzern tiefere Prämien bezahlen müssen

2 min Lesezeit 20.07.2021, 17:01 Uhr

Die Versicherungsprämien für Gebäude im Kanton Luzern sollen in Zukunft nicht mehr zwischen Häusern aus Holz und Beton unterscheiden. Die Luzerner Kantonsregierung hat einem entsprechenden parlamentarischen Vorstoss zugestimmt.

Im Kanton Luzern gab es bei der Gebäudeversicherung bislang zwei unterschiedliche Prämiensätze: Einer gilt für massive Bauten aus Beton und einer für Gebäude, die aus Holz gebaut sind. Diese Unterscheidung wurde 2016 eingeführt und begründet sich darin, dass Holzbauten eine höhere Schadensbelastung als Betonbauten haben.

Feuerschäden, wie hier kürzlich in Wolhusen, sind die Hauptursache für die höheren Versicherungsprämien bei Holzgebäuden.

Gebäude aus Holz machen nur 17 Prozent des Versicherungswerts aller Gebäude im Kanton aus, doch verursachen 30 Prozent des finanziellen Schadens. Holzbauten sind somit anfälliger auf Schäden, vor allem solche, die durch Feuer ausgelöst werden. Aufgrund dieser Differenz galt für Holzbauten bislang eine höhere Gebäudeversicherungsprämie.

Ein Vorstoss von CVP-Kantonsrat Hanspeter Bucheli fordert nun die Aufhebung dieser Regelung und eine Einheitsprämie für alle Gebäude im Kanton Luzern. Der Vorstoss kritisiert, dass die verwendeten Baumaterialien zurzeit als einziges relevantes Kriterium zur Berechnung der Prämiensätze gelten. Weitere relevante Faktoren wie etwa Brandschutzmassnahmen, Alter, Lage, oder Nutzung der Gebäude werden für die Berechnung der Prämien hingegen nicht berücksichtigt.

Auch die Klimastrategie spielt eine Rolle

Der Luzerner Kantonsrat stimmt dem Vorstoss nun zu. Einerseits sei die Einführung einer Einheitsprämie für die Gebäudeversicherung Luzern finanziell tragbar. Andererseits erfülle der Brandschutz in Holzgebäuden mittlerweile dieselben Anforderungen wie in Massivbauten. Vor allem spielt bei der Entscheidung aber auch die Klimastrategie des Kantons eine wichtige Rolle. Holz gilt als nachhaltiges, emissionsarmes Baumaterial, besonders im Vergleich zu Beton. Die zunehmende Verwendung von Holz als Baumaterial ist darum eine vom Kanton definierte Strategie, um die angestrebte Klimaneutralität bis 2050 zu erreichen. Dank der vereinheitlichten Prämien soll die Verwendung von Holz als Baustoff zusätzlich gefördert werden.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen