Höhere Kinderzulage: Luzerner Eltern dürfen sich freuen
  • News
Die Luzerner Politik – hier Jugendliche im Kantonsratssaal – diskutiert bald über höhere Kinderzulagen. (Bild: zvg)

Kanton erhöht Beitrag Höhere Kinderzulage: Luzerner Eltern dürfen sich freuen

1 min Lesezeit 28.09.2021, 00:03 Uhr

Heute erhalten Eltern von 12- bis 16-jährigen Kindern einen monatliche Beitrag von 210 Franken. Die Luzerner Regierung will die Kinderzulage auf 250 Franken erhöhen.

250 statt 210 Franken pro Monat: Die Luzerner Regierung will die Kinderzulage für Kinder zwischen 12 und 16 Jahren erhöhen. Er unterbreitet dem Kantonsrat eine entsprechende Anpassung, wie er diesen Montag bekannt gegeben hat.

«Mit der Änderung des Familienzulagengesetzes und höheren Kinderzulagen tragen wir einem Bedürfnis Rechnung, das seit längerer Zeit besteht», begründet Regierungsrat Guido Graf, Gesundheits- und Sozialdirektor des Kantons Luzern. Ein Vergleich mit anderen Kantonen zeige, dass Luzern aktuell tiefe Familienzulagen hat.

Erhöhung erfolgt auf 1. Januar 2023

Die Änderung wurde auch in der Vernehmlassung diesen Frühling grossmehrheitlich positiv aufgenommen. Auf Kritik stiess hingegen der Vorschlag, dass der Regierungsrat die Kinder- und Ausbildungszulage künftig durch Verordnung erhöhen und beschlossene Erhöhungen aufheben kann. Deshalb wird auf diese Anpassung verzichtet.

Die Regierung schlägt vor, die Änderung nicht wie ursprünglich geplant am 1. April 2022 umzusetzen, sondern per 1. Januar 2023. Denn aufgrund einer verbindlichen Weisung des Bundes seien unterjährige Erhöhungen der Familienzulagen nicht möglich.

Die erste Beratung der Botschaft im Luzerner Kantonsrat ist für die Januar-Session vorgesehen und die zweite Beratung im März 2022.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren