Höchster Zuger in Erklärungsnotstand
  • News
  • Baugesuch im Amtsblatt Schwyz publiziert
Das Wochenendhäuschen der Familie Schmid am Goldauerberg unterhalb der Rigi. (Bild: mbe.)

Höchster Zuger in Erklärungsnotstand

2 min Lesezeit 26.04.2015, 18:29 Uhr

Der Kanton Schwyz prüft, welche Bauarbeiten um das Haus des Zuger Kantonsratspräsidenten Moritz Schmid in Goldau allenfalls ohne Bewilligung vorgenommen wurden. Schmid hat jetzt ein nachträgliches Baugesuch eingereicht.

Im Amtsblatt des Kantons Schwyz ist das nachträgliche Baugesuch Schmids am Freitag publiziert worden. Und zwar unter den Baugesuchen «ausserhalb der Bauzone» (Seite 918). In Klammern steht: «Bereits ausgeführt».

Das Baugesuch Schmids ging am 17. April bei der Gemeinde Arth ein. Schmid beantragt eine nachträgliche Bewilligung für eine Stützmauer unterhalb seines Hauses sowie für Arbeiten am Gartensitzplatz vor dem Haus, wo auf einer Fläche von 53 Quadratmetern Betonplatten eingesetzt worden seien. Gemäss der «NZZ am Sonntag» sind im Baugesuch die meisten Spalten nicht ausgefüllt, Angaben etwa zu Projektverfasser, Zonenvorschriften oder Baukosten fehlten. Schmid wollte gegenüber der Zeitung keine Stellung nehmen.

zentral+ machte am 1. April publik, dass die Gemeinde Arth-Goldau aufgrund einer Meldung verschiedene bauliche Veränderungen am Haus Schmids festgestellt hat. Trotz Aufforderung der Gemeinde Anfang dieses Jahres reichte der Grundbesitzer kein Gesuch ein und verlangte stattdessen ein Gespräch mit Gemeindevertretern.

Dieses fand am 10. April statt. Gemäss Gemeindevertretern war das Gespräch «einvernehmlich». Danach hat Moritz Schmid seine Meinung offensichtlich geändert und eine Woche später das Gesuch eingereicht. Da Schmids Grundstücke ausserhalb der Bauzone, in der Landwirtschaftszone liegen, ist der Kanton Schwyz für die Prüfung des Gesuchs zuständig.

Bisher nur Mauer erwähnt

In seiner bisher einzigen Stellungnahme erwähnte der Zuger Politiker gegenüber zentral+ nur die Mauer. Vor zirka acht bis zehn Jahren habe er eine alte Stützmauer unterhalb seines Hauses, die in einem desolaten Zustand gewesen sei, abgebrochen und ersetzt. «Dass ich dafür eine Baubewilligung brauche, habe ich bis heute nicht verstanden», sagte Schmid damals zentral+. Diese Aussage wiederholte er später in anderen Medien.

Gemäss Franz Huser, Gemeindeschreiber von Arth-Goldau, beurteilt die Baukommission nun die Eingabe und prüfe sie auf Vollständigkeit. Bis zum 15. Mai läuft die Einsprachefrist. Weil es um Bauten ausserhalb der Bauzone geht, entscheidet das Schwyzer Amt für Raumentwicklung über eine Bewilligung. Am Kanton läge es auch, Rückbauten zu verfügen und allenfalls eine Busse zu verhängen.

Schmid hat die beiden zusammenliegenden am Goldauerberg gelegenen, zusammen rund 15’800 Quadratmeter grossen Grundstücke in den 1980er Jahren gekauft. Darauf steht auch ein Wochenend- respektive Ferienhäuschen, das auf der Talseite mit einer Stützmauer gesichert ist.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen